Sommertaschen: Welche Taschen für Strand, See und Co.

Frau mit Turnbeutel – einer der beliebtesten Sommertaschen

Sommertaschen müssen einiges aushalten. Extreme Hitze, Sand, Sonnencreme und Wasserspritzer sind die ständigen Begleiter der Bags. Welche Taschen wirklich für den Sommer geeignet sind, verrät Ihr Fachgeschäft Fellmer Bielefeld.

Ja, zugegeben: Das Wetter in Deutschland ist noch nicht wirklich sommerlich, selbst eine Beschreibung mit ’frühlingshaft‘ hinkt an manchen Tagen ganz gewaltig. Kein Grund nicht von Sonne, Sommer, Strand und Meer zu schwärmen – und die schicken Sommertaschen der Saison erleichtern das Träumen von karibischen Stränden sogar noch ein bisschen. Doch nicht nur tropische Prints und maritime Streifen-Muster begleiten die Sommertaschen durch die heiße Jahreszeit, sondern auch besondere Formate wie Korb-Silhouetten und XXL-Shopper. Fellmer Bielefeld hat einen genauen Blick auf das Sommertaschen-Sortiment geworfen und beantwortet heute, welche Taschenmodelle besonders gefragt sind, welche Obermaterialien Hitze am besten wegstecken und welche Taschen vielleicht lieber bis zum Herbst im Schrank bleiben sollten.

Zu kaufen gibt es die neuen Sommer- und Statement-Taschen natürlich ebenfalls direkt bei Fellmer Bielefeld. Wir beraten Sie, welches Modell zu Ihren Bedürfnissen passt!

Sommertaschen: Sommer, Sonne, Korb

Sommertaschen! Das heißt nicht, dass es sich automatisch um die klassische Umhängetasche handeln muss, denn auch Körbe erfreuen sich höchster Beliebtheit. In Körbe passt jede Menge rein, von Handtuch über Sonnencreme bis hin zum fruchtigen Snack. Außerdem haben die Körbe, wenn sie beispielsweise aus Bast geflochten wurden, einen per se sommerlichen Look und begeistern durch ihre Leichtigkeit. Nicht zuletzt sind die robusten Begleiter mehr als pflegeleicht: Bast bleicht nicht aus, wenn er längerer Sonnenbestrahlung ausgesetzt ist. Während Ledertaschen im Sommer gleich eine doppelte Portion Pflege brauchen um noch lange schön zu sein, kommen die Korbtaschen gut mit hitzigen Gefilden zurecht. Außerdem gibt es die sommerlichen Kult-Objekte in vielen stylischen Varianten, da es sich bei den modernen Körben nicht um den klassischen Picknick-Korb handelt.

Mehr Statement!

Im Sommer wird die Haut brauner, die Laune besser und die Taschen bunter und größer! Sommertaschen im XXL-Format sind in der kommenden Saison besonders beliebt, nicht zuletzt der bekannte Ikea-Shopper inspirierte die Taschendesigner zu dem neuen voluminösen Look. Die Sommertaschen setzen ein Zeichen, bieten jede Menge Stauraum für alles, was Frau im Sommer so bei sich tragen möchte und sind nicht zuletzt ultramodern. Besonders beliebt sind hier Stripes und exotische Designs. Ob waagrecht, senkrecht, in Block-Optik oder als feine Linien – Streifen, so weit das Auge reicht. Diese Variante der Sommertaschen wirkt maritim, erinnert an ferne Urlaubsorte und verträumte Hafenmusik. Damit sind die Bags genau das Richtige für den Sommer.

Auch beliebt sind Regenwald-Prints und Co, denn dieser Trend ist eigentlich in jedem Bereich momentan das große Ding der Designer. Ob Monstera-Pflanze oder gleich die Liane: Die Looks machen Abenteuer-Laune und die Sommertasche zum Statement. Wer seine Sommertasche nicht ganz so riesig mag, ist mit Turnbeuteln oder Jute-Beuteln gut bedient. Was früher das Laster des Sportunterrichts war, hat sich heute langsam aber sicher zum festen Bestandteil der Taschen-Welt gemausert. Frische Prints und eine besonders legere Optik machen den Turnbeutel zur perfekten Summer-Bag. Insbesondere Leinen und Canvas kommen hier zum Einsatz, denn die Materialien sind pflegeleicht und sehr strapazierfähig.

Sommertaschen: Die richtige Pflege

Natürlich hat Ihr Ihr Team von Fellmer Bielefeld auch einige Pflegetipps für die heiße Jahreszeit parat, denn viele Taschen ächzen, so wie ihre Besitzer, unter der Hitze. Insbesondere Ledertaschen gehören zu den besonders empfindlichen Modellen, da sie schnell abgenutzt aussehen können. Im Hochsommer empfiehlt sich daher ein strapazierfähiges Obermaterial. Für all jene, die ohne ihre Ledertasche aufgeschmissen sind, ist zunächst ein gutes Imprägnier-Spray unerlässlich. Die Lotion wird noch vor dem ersten Tragen auf der Tasche verteilt, denn das schützt vor Schmutz und witterungsbedingten Einflüssen. Für Zwischendurch gibt es noch weitere Möglichkeiten, um ihre Sommertasche optimal auf Hitze und Co vorzubereiten.

Fragen Sie hierzu einfach bei Ihrem Fachgeschäft Fellmer Bielefeld nach. Wir wissen, was Taschen langfristig schön hält.

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

Forgot your details?